Gewerbestandort Paul-von-Denis-Straße

Entlang der Paul-von-Denis-Straße im Südosten der Landauer Kernstadt soll im Zuge der erfolgreichen Landauer Konversion ein neuer Gewerbestandort entstehen. Vermarktet werden sollen insgesamt rund 18.000 Quadratmeter Bauland – 5.000 davon als Misch- und 13.000 als reine Gewerbeflächen (flexibel einteilbar). Der hochwertige Standort im Schnittpunkt zwischen Gewerbepark Am Messegelände, Bahnhof, Innenstadt und Wohnpark Am Ebenberg eignet sich insbesondere für Büronutzungen, allgemeine Dienstleistungen, Anbieter sog. freier Berufe, Schulungszentren sowie nicht wesentlich störender Gewerbebetriebe. Für das als Mischgebiet festgesetzte Grundstück kommen neben dem Wohnen insbesondere Beherbergungsbetriebe, studentisches Wohnen oder eine kombinierte Wohn- und Gewerbenutzung in Frage.

Ideale Standortvoraussetzungen in Landau für gute Unternehmen!

 

 

 

lage-paul-von-denis-str

Klicken Sie zum Vergrößern auf das Bild.